Herzlich willkommen an unserem Standort Bollingstedt n√∂rdlich von Schleswig. Hier betreibt der Tr√§ger Erzieher Salden, Spetzke & R√ľhmann Partnerschaft im Tr√§gerverbund sozial.sh eine station√§re Einrichtung nach ¬ß 34 SGB VIII: das Kinderhaus sozial.sh Seerose.

Aktuell

freie Plätze
10

Unser Leistungsangebot

Das Kinderhaus sozial.sh Seerose ist eine Heimeinrichtung √ľber Tag und Nacht f√ľr Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Es stehen 10 Pl√§tze zur Verf√ľgung.

Die Einrichtung ist in einem gro√üz√ľgig angelegten ehemaligen Zweifamilien-Haus untergebracht. Die beiden Wohnungen auf zwei Etagen sind durch Umbauten zu einer Einheit verschmolzen und bieten neben den Einzelzimmern gro√üe Gemeinschaftsr√§ume.

Die Einrichtung sozial.sh Seerose liegt im Zentrum des Dorfes Bollingstedt n√∂rdlich von Schleswig. Die Gemeinde Bollingstedt hat etwa 1.500 Einwohner. Die Einrichtung liegt in einer ruhigen Wohnlage und umfasst ein gro√ües Grundst√ľck mit Ausblick auf den See ‚ÄěM√ľhlenteich‚Äú.

In der Einrichtung verfolgen wir das Konzept einer besch√ľtzenden bindungsintensiven Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Die hier lebenden Kinder und Jugendlichen wachsen in einer Struktur auf, die gepr√§gt ist durch eine feste Konstellation der betreuenden Bezugspersonen, einem Kernteam von Erzieherinnen und Erziehern im Schichtdienst.

Auf dem Grundst√ľck wird von Gartenanbau bis hin zu Spielger√§ten und Sportm√∂glichkeiten vieles angeboten. Beispielsweise sind kleine Obst- und Gem√ľsebeete angelegt, an denen die Kinder und Jugendlichen aktiv mitwirken k√∂nnen. Die d√∂rfliche und l√§ndliche Umgebung bietet den Kindern und Jugendlichen viele weitere M√∂glichkeiten zu Erlebnissen in und mit der Natur. Dieses Zusammenspiel von Lebewesen und Natur erm√∂glicht den Kindern und Jugendlichen eine pers√∂nliche Auseinandersetzung und stellt einen wichtigen Baustein f√ľr die Pers√∂nlichkeitsentwicklung dar.

Bollingstedt verf√ľgt √ľber eine Busanbindung an die benachbarten l√§ndlichen Orte sowie die St√§dte Schleswig, Husum und Flensburg. Die Stadt Schleswig ist ca. 15 Autominuten entfernt, die Stadt Flensburg ca. 20 – 25 Autominuten.

Das Dorf Bollingstedt und die n√§heren Ortschaften J√ľbek und Eggebek verf√ľgen √ľber eine intakte Infrastruktur:

  • Kinderg√§rten gibt es in Bollingstedt und in J√ľbek.
  • Die Grundschule befindet sich in J√ľbek und ist mit dem Bus zu erreichen.
  • In Bollingstedt gibt es Freizeitvereine wie den TSV Bollingstedt-Gammellund, den Tischtennisverein, Angelverein und weitere; J√ľbek bietet ebenfalls ein Spektrum an Vereinen.
  • Im Nachbardorf Eggebek gibt es ein Jugendzentrum.

Weiterf√ľhrende Schulen wie Gemeinschaftsschulen und Gymnasien befinden sich in Schleswig, dort gibt es auch ein F√∂rderzentrum mit dem F√∂rderschwerpunkt Lernen. In Schleswig befindet sich zudem eine Klinik f√ľr Kinder- und Jugendpsychiatrie mit angeschlossener Schule, die bei Bedarf auch externen Sch√ľlern zur Verf√ľgung steht.

In J√ľbek gibt es Lebensmittelgesch√§fte, B√§cker, Apotheken, Fahrschulen und einen Friseur sowie medizinische Einrichtungen wie Allgemein√§rzte und einen Zahnarzt. Physiotherapiepraxen und eine Ergotherapiepraxis sind in Schleswig und J√ľbek vorhanden.

Foto Mädchen spielt

Unsere Strukturen

Verschaffen Sie sich mit unseren Organigrammen einen √úberblick √ľber den Aufbau und √ľber die Zusammenarbeit der Bereiche.¬†

Leitung

Portrait Angela

Angela Kloss

staatl. anerk. Erzieherin
Einrichtungsleitung                                                                                     Sozial- und Suchtpsychiatrische Zusatzqualifikation

Träger

Erzieher Salden, Spetzke & R√ľhmann Partnerschaft

Kontakt

sozial.sh Seerose
MuŐąhlenstra√üe 13a
24855 Bollingstedt

Team

Foto Margarita

Margarita Skrobko

staatl. anerk. Erzieherin

Foto Birgit

Birgit Wendland

staatl. anerk. Erzieherin

Foto Stefanie

Stefanie Schoch-Dengs

pädagogische Mitarbeiterin,
Ausbilderin im Behindertenreitsport

Foto Thore

Thore Berndt

staatl. anerk. Erzieher

Foto Nicole

Nicole Puckallus

Hauswirtschaftskraft                      pädagogische Mitarbeiterin

Foto Nadine

Nadine Timmermann

Pädagogische Mitarbeiterin,
In Ausbildung zur st.a. Erzieherin

Ali Jafari

Ali Jafari

Pädagogischer Mitarbeiter

Joana Timmermann

staatl. anerk. Erzieherin

Bjarne Schmeing

staatl. anerk. Erzieher

Angelika Bendt

staatl. anerk. Erzieherin,
Zertifizierte Traumapädagogin,
Kinderschutzfachkraft

Angebots√ľbergreifende Dienste

Foto Andreas Reiske

Andreas Reiske

Staatlich anerkannter Erzieher, Kinderschutzfachkraft

Fall und Fortbildungsmanagement,
Standort√ľbergreifende Leitungs- und Teambegleitung

Christiane

Christiane L√ľbke-Carstensen

Diplom Sozialpädagogin,
Systemische Therapeutin, Traumap√§dagogin, Fachkraft f√ľr Kinderschutz

Standort√ľbergreifende Leitungs- und Teambegleitung

Andrea Kaspar

Diplom-Kauffrau

Assistenz der Gesch√§ftsf√ľhrung, Verwaltungs- und Personalmanagement

Tanja Salden

Master of Science (Wirtschaftswissenschaft)

Assistenz der Gesch√§ftsf√ľhrung, Finanzbuchhaltung, Prozessmanagement

Andy Dinser

Zimmerer
Technischer Dienst

Christian Meyer

Metallbauer
Leitung Technischer Dienst, Fuhrpark

Louis Sari

IT / Systemintegration

Lisa Hammer

Auszubildene Kauffrau f√ľr B√ľromanagement, Verwaltung / Organisation

Chantal Templin

Chantal Templin

Staatl. anerk. Heilpädagogin,
QM-Beauftragte,                               
Zertifizierte Deeskalationstrainerin, Medikamente, Qualitätsmanagement

„Erziehung entsteht durch Bindung“

Der M√ľhlenteich mit seinen Seerosen pr√§gt das Dorf Bollingstedt

√úber den Standort

Die Gemeinde Bollingstedt befindet sich ca. 16 km von der Stadt Schleswig entfernt. Fu√ül√§ufig ist die Mehrzweckhalle und die Kindertagesst√§tte zu erreichen. In der n√§heren Umgebung befinden sich mehrere kleine Ortschaften, in denen weitere Kinderg√§rten, alle notwendigen Gesch√§fte und Arztpraxen sind. Au√üerdem befinden sich dort Angebote der Ergo- und Logop√§die und Grundschulen. Die Stadt Schleswig ist gut mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Dort befinden sich alle weiterf√ľhrenden Schulen.