Herzlich willkommen an unserem Standort Schleswig, dem Sitz der Tr√§gergesellschaft Erzieher Salden, Spetzke & R√ľhmann Partnerschaft im Tr√§gerverbund sozial.sh.

Aktuell

freie Plätze
8

Unsere Leistungsangebote

Unter dem Namen sozial.sh Schleswig bietet der Träger in Schleswig Leistungen der Jugend- und Eingliederungshilfe an. Die Verwaltung und zentrale Räumlichkeiten befinden sich am Hafen und in der Altstadt der Kulturstadt Schleswig.

FlexBW ‚Äď Flexibel betreutes Wohnen

Das station√§re Leistungsangebot FlexBW nach ¬ß¬ß 34, 35a, 41 SGB VIII wird in Schleswig √ľberwiegend in Einrichtungen in der Schleswiger Altstadt erbracht. Aktuell stehen hier etwa 30 ‚Äď 35 Pl√§tze in Wohnungen (Sonstige betreute Wohnformen) mit jeweils 1 ‚Äď 3 Pl√§tzen f√ľr die Verselbstst√§ndigung zur Verf√ľgung.

F√ľr die Kleingruppenarbeit wird neben Gemeinschaftsr√§umen in einzelnen Einrichtungen des FlexBW zus√§tzlich¬† ein zentral gelegener Gruppenraum vorgehalten, der von den Betreuten aufgesucht wird.

Das FlexBW beinhaltet:

  • Schulische und berufliche Perspektivbildung
  • Klassische Verselbstst√§ndigung
  • Entwicklung von selbstbestimmten Lebensmodellen
  • Tagesstrukturierende Kleingruppenarbeit
  • Koppelung Individual- und Gruppenarbeit
  • M√∂gliche √úberleitung in das Leistungsangebot der Eingliederungshilfe
  • Zusammenarbeit mit dem BBZ in Schleswig
  • Anbindung an die KJP Schleswig, das ZIP Kiel sowie die Institutsambulanz Schleswig
  • Vernetzung mit Jugendberufsagentur, Jobcentern, Agentur f√ľr Arbeit etc.
  • Zugriff auf transparente und partizipative Dokumentation sowie Entwicklungsberichte durch aktives Mitwirken der Betreuten
  • Cloudbasierte DSGVO-konforme Software f√ľr Tagesdokumentation und Entwicklungsberichte
  • Regelm√§√üige Fortbildungen, Supervisionen, Team¬≠besprechungen und Qualit√§tsentwicklung im Team
  • Partizipative Bewohner- und Hausteams f√ľr Demokratieverst√§ndnis und gesellschaftliche Teilhabe

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Seite Jugendhilfe.

Gemeinschaftsraum Schleswig

Zentraler Gruppenraum in der Schleswiger Altstadt

Foto Jugendliche

Ambulante Hilfen zur Erziehung

Unser ambulantes Betreuungs- und Unterst√ľtzungsangebot nach ¬ß¬ß 18, 27, 30 und 41 SGB VIII richtet sich vorrangig an Jugendliche und junge Erwachsene, die nach Abschluss von station√§ren Ma√ünahmen ‚Äď wie z.B. das FlexBW ‚Äď weiterhin einen p√§dagogischen Betreuungsbedarf vorweisen, insbesondere in Verbindung mit Ausbildungsma√ünahmen oder mit sozialer Integration.

F√ľr eine ausf√ľhrliche Darstellung der ambulanten Leistungsangebote siehe die Seite Jugendhilfe.

Leistungen zur Sozialen Teilhabe

Assistenzleistungen gem. ¬ß 113 SGB IX Abs. 2 Nr. 2 (Leistungen zur Sozialen Teilhabe) in Verbindung mit ¬ß 78 SGB IX Abs. 2 Nr. 2 (qualifizierte Assistenz) werden aktuell von sozial.sh Schleswig in Schleswig, Flensburg und S√ľderbrarup erbracht.

F√ľr eine ausf√ľhrliche Darstellung der Assistenzleistungen siehe die Seite Eingliederungshilfe.

Junge Erwachsene
Wohnung Foto

Betreuung in besonderer Wohnform

Sollte es dem Entwicklungsstand und dem eigenen Wunsch des Klienten entsprechen, kann die Leistungserbringung in einer durch den Träger gemieteten Wohnung oder Wohngemeinschaft mit 1-3 Plätzen stattfinden. 

Die Klienten erhalten individuelle Unterst√ľtzung und Begleitung. Je nach pers√∂nlichem Bedarf des Einzelnen wird die Betreuungszeit festgelegt.

Zu Beginn wird standardmäßig ein Leistungsumfang von 10 Stunden pro
Woche angesetzt. Je nach Entwicklung kann der Leistungsumfang angepasst
werden.

Diese Form der Hilfe setzt eine Einzelvereinbarung gemäß § 123 Abs. 5 SGB IX voraus.

Gruppenangebote

TSM ‚Äď Tagesstrukturierende Ma√ünahme

F√ľr Jugendliche und junge Erwachsene, die in keine schulische bzw. berufliche Ma√ünahme eingebunden sind, bieten wir wochentags am Vormittag im Rahmen einer zus√§tzlichen Kleingruppenbetreuung eine tagesstrukturierende Ma√ünahme an.

Ziele sind das Erlangen und Ein√ľben von Strukturen, Motivationsaufbau, Konzentrationsf√§higkeit sowie der Abbau und das Vermeiden von Frust und Langeweile durch produktives T√§tigsein und Erleben von Erfolgen. Eine neue Perspektive soll erschaffen und die Lebenssituation verbessert werden. Partizipativ werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit in die Planung einbezogen, um die Wirksamkeit und Akzeptanz der Ma√ünahme zu erh√∂hen.

  • Aufbau einer Tagesstruktur
  • √úberleitung in die Systeme der schulischen und beruflichen Bildung
  • Erhalt einer Tagesstruktur und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, wenn eine √úberleitung in andere Systeme (noch) nicht m√∂glich ist.

Im Rahmen der tagesstrukturierenden Ma√ünahme erleben die jungen Menschen ein vielf√§ltiges, auf ihre jeweiligen Bedarfe zugeschnittenes Programm. Das k√∂nnen zur Aktivierung Spazierg√§nge am Morgen sein, politische Bildung anhand des aktuellen Tagesgeschehens oder kleine Ausfl√ľge, aber auch Unterst√ľtzung in lebenspraktischen Bereichen. Auch wird hier Raum f√ľr entlastende Gespr√§che gegeben.

Chantal Templin

Chantal Templin

Staatl. anerk. Heilpädagogin,                              
Zertifizierte Deeskalationstrainerin

Jugendsozialarbeit in der Kleingruppe

Kleingruppen bestehen in der Regel aus 3 ‚Äď 5 Jugendlichen und/oder jungen Erwachsenen. Mit der Kleingruppenarbeit soll ihnen die M√∂glichkeit geboten werden, soziale Kompetenzen zu schulen und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Kleingruppenangebote finden sowohl standortbezogen als auch standort√ľbergreifend statt, also in allen Einrichtungsteilen und im Sozialraum.

Als zus√§tzliche M√∂glichkeit f√ľr die Durchf√ľhrung der Gruppenangebote dient der in der unmittelbaren Umgebung der Einrichtungsteile gelegene Gruppenraum. Das Angebot einer Kleingruppe bietet f√ľr die von uns betreuten Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine besondere Hilfestellung im Bereich der sozialen Integration und pers√∂nlichen Entwicklung. Durch die im zentralen Gruppenraum regelm√§√üig stattfindenden Betreuungsangebote und das dort gelegene Betreuerb√ľro ist zudem eine verl√§ssliche Anlaufstelle f√ľr die Jugendlichen und jungen Erwachsenen gegeben.

Unser Ziel ist es, einen sicheren, einladenden Raum zu schaffen, in dem die Jugendlichen und jungen Erwachsenen soziale Kompetenzen weiterentwickeln, ihre Interessen und Talente entdecken und zus√§tzlich zur regul√§ren Betreuung eine positive Gemeinschaft erleben k√∂nnen. Hierf√ľr werden konkrete Unterst√ľtzungsangebote sowie p√§dagogisch initiierte Freizeitgestaltung als Grundpfeiler der p√§dagogischen Gruppenarbeit angesehen. Auch Ausfl√ľge in andere St√§dte, zu Kulturangeboten oder in Naturerholungsgebiete sind Teil der Angebotsstruktur. Im Mittelpunkt steht dabei eine flexible und transparente Planung, sowie ein interessen- und ressourcenorientierter Arbeitsansatz.

  • F√∂rderung einer gelingenden Freizeitgestaltung

Die Gruppenangebote werden sowohl von Fachkr√§ften als auch von Nichtfachkr√§ften initiiert und durchgef√ľhrt, zus√§tzlich angeleitet durch einen B.A. Kulturp√§dagogen.

Innerhalb des Gruppenangebotes bieten wir grundsätzlich bei Bedarf die Möglichkeit einer Eins-zu-eins-Betreuung.

Foto Simon

Simon Jansen

B.A. Kulturpädagoge
Jugendsozialarbeit

Förderung sprachlicher Kompetenzen

Der Erwerb einer sprachlichen Kompetenz in der deutschen Sprache ist f√ľr die jungen Menschen, welche aus anderen L√§ndern nach Deutschland gekommen sind, eine Schl√ľsselaufgabe. So werden die Voraussetzungen geschaffen, dass sie ihren Bildungsweg fortsetzen oder erst richtig beginnen k√∂nnen, um anschlie√üend eine Ausbildung zu absolvieren und sich somit immer mehr in die Gesellschaft zu integrieren. Denn nur so wird Teilhabe an Bildung, Kultur und Mitgestaltung der Gesellschaft erm√∂glicht.¬†

Wir als Tr√§ger sozialer Hilfen haben neben Integration und Teilhabe die wichtige Aufgabe, die jungen Menschen kontinuierlich bei der Entwicklung ihrer Sprachkompetenz zu begleiten und zu unterst√ľtzen. Damit dies systematisch erfolgen kann, gibt es w√∂chentliche Angebote, um die Kommunikationsf√§higkeit in der deutschen Sprache zu verbessern und die Lernkompetenz der jungen Menschen zu f√∂rdern.¬†¬†

  • Sprachliche Integration
Arnika

Arnika Gehrke

Staatl. anerk. Erzieherin in Ausbildung
Förderung sprachlicher Kompetenzen

Systemische Therapie

Problemlagen und St√∂rungen enthalten immer eine biografisch verwurzelte Dimension und sind als Bew√§ltigungsversuche zu verstehen. Ziel ist es, dies f√ľr alle Beteiligten verstehbar, aber auch durch den jungen Menschen als Experten selbst ver√§nderbar zu machen.

F√ľr diese besonderen therapeutischen Anforderungen biete ich unterschiedliche Methoden im Rahmen der systemischen Beratung/Therapie an. Dazu geh√∂ren:

  • Einzelsitzungen
  • Gruppensitzungen
  • Aufsuchende systemische Familienberatung
  • Reittherapie
  • Tiergest√ľtzte P√§dagogik

In der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen beziehe ich Tiere (Hund und Pferd) mit ein, welche sich sehr erfolgreich als ‚ÄěEisbrecher‚Äú erweisen.

In den letzten Jahren haben die verschiedenen Problemlagen und die damit verbundenen Bed√ľrfnisse der Kinder und Jugendlichen in der Jugendhilfe erheblich zugenommen. Die besondere therapeutische Anforderung im Handlungsfeld der Jugendhilfe ergibt sich neben der Komplexit√§t der Problemlagen oftmals in der Biografie und den famili√§ren Beziehungen (Herkunftsfamilie/Wurzeln). Auch in meiner jahrelangen T√§tigkeit beim Jugendamt war diese Zunahme an p√§dagogischen und therapeutischen Anforderungen, um den Bed√ľrfnissen des Kindes/Jugendlichen gerecht zu werden, oftmals eine Herausforderung f√ľr alle Beteiligten.

Diese Herausforderungen haben mich neugierig gemacht und den Drang nach Wissen um komplexe Zusammenh√§nge und l√∂sungsorientierten Interventionen gesch√ľrt. So nahm ich die Herausforderung als Chance und begann 2016 meine erste Weiterbildung zur systemischen Beraterin (DGSF). Darauf folgte eine Weiterbildung zur Traumap√§dagogin und noch eine Weiterbildung in systemischer Familientherapie. Im August 2021 beendete ich meine T√§tigkeit beim Jugendamt und begann mich als systemische Familientherapeutin selbstst√§ndig zu machen.

Christiane

Christiane L√ľbke- Carstensen

Sozialpädagogin
Systemische Therapeutin
Traumapädagogin
Fachkraft f√ľr Kinderschutz

Unsere Einrichtungen in Schleswig

Die Einrichtungen FlexBW Rathausmarkt befinden sich im Zentrum der Schleswiger Altstadt und teilen sich auf mehrere Einzelwohnungen und Wohngemeinschaften auf. Direkt am Rathausmarkt befinden sich insgesamt 12 Plätze, aufgeteilt auf 5 Einzelwohnungen, 2 Wohngemeinschaften mit jeweils 2 Plätzen und 1 Wohngemeinschaft mit 3 Plätzen. 

Des Weiteren befindet sich der zentrale Gruppenraum mit Betreuerb√ľro im Rathausmarkt 18, welches die zentrale Anlaufstelle f√ľr alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen darstellt. Durch die dort stattfindenden Betreuungsangebote und das dort gelegene Betreuerb√ľro ist zudem eine verl√§ssliche Anlaufstelle f√ľr die Jugendlichen und jungen Erwachsenen gegeben.¬†

Alle Einrichtungen des FlexBW zeichnet eine zentrale Lage aus, um eine gelingende Integration in Sport, Bildungs- und Freizeitangebote zu ermöglichen und eine gesellschaftliche Teilhabe sicherzustellen.

Die Einrichtungen FlexBW Fischbr√ľckstra√üe befinden sich im Zentrum der Schleswiger Altstadt und teilen sich auf drei Mehrfamilienh√§user auf.¬†

Ein Mehrfamilienhaus bietet insgesamt 7 Pl√§tze, welche sich auf 3 Einzelwohnungen und 2 Wohngemeinschaften mit jeweils 2 Pl√§tzen aufteilen. Ein angrenzendes Mehrfamilienhaus bietet insgesamt 5 Pl√§tze in 5 Einzelwohnungen. Im 1. OG dieses Hauses befinden sich zudem ein Betreuerb√ľro sowie ein Gemeinschaftsraum f√ľr die Einrichtungen FlexBW Fischbr√ľckstra√üe. Ein weiteres Mehrfamilienhaus in der Stra√üe bietet 2 Pl√§tze in 2 Einzelwohnungen.

Der Zentrale Gruppenraum am Rathausmarkt 18 ist fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.

Alle Einrichtungen des FlexBW zeichnet eine zentrale Lage aus, um eine gelingende Integration in Sport, Bildungs- und Freizeitangebote zu ermöglichen und eine gesellschaftliche Teilhabe sicherzustellen.

Die Einrichtungen FlexBW Schubystra√üe befinden sich in einem Mehrfamilienhaus in der Schubystra√üe. Das Mehrfamilienhaus bietet insgesamt 7 Pl√§tze, welche sich auf 2 Wohngemeinschaften mit jeweils 3 Pl√§tzen und einer Einzelwohnung aufteilen. Im Erdgeschoss befinden sich ein Betreuerb√ľro sowie ein Gruppenraum. In unmittelbarer Umgebung befinden sich diverse √Ąrzte, das Berufsbildungszentum Schleswig und verschiedene Einkaufs- und Freizeitm√∂glichkeiten, wie die Schleswiger Schwimmhalle und diverse Sportvereine.¬†

Alle Einrichtungen des FlexBW zeichnet eine zentrale Lage aus, um eine gelingende Integration in Sport, Bildungs- und Freizeitangebote zu ermöglichen und eine gesellschaftliche Teilhabe sicherzustellen.

Die Einrichtung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus in der Mansteinstra√üe. Dort ans√§ssig ist eine Wohngemeinschaft mit 4 Pl√§tzen und einem Betreuerb√ľro ausschlie√ülich f√ľr junge Erwachsene (√ú18-Hilfen). Die zentrale Lage im Stadtteil Friedrichsberg und der dort ans√§ssige Bahnhof erlauben eine gute Anbindung f√ľr die dort lebenden jungen Erwachsenen. Der Stadtteil Friedrichsberg h√§lt neben diversen Sportangeboten im eigenen Sportverein, der freiwilligen Feuerwehr und einem Einkaufszentrum eine gute Infrastruktur vor und bietet den jungen Erwachsenen alle M√∂glichkeiten.¬†

Alle Einrichtungen des FlexBW zeichnet eine zentrale Lage aus, um eine gelingende Integration in Sport, Bildungs- und Freizeitangebote zu ermöglichen und eine gesellschaftliche Teilhabe sicherzustellen.

In der Schleswiger Altstadt und Umgebung befinden sich diverse Satellitenwohnungen/Einzelwohnungen, welche zum Teil durch die Betreuten √ľbernommen werden k√∂nnen. Alle Wohnungen sind zentrumsnah und liegen in unmittelbarer Umgebung zu den Hauptstandorten, dem zentralen Gruppenraum und B√ľro am Rathausmarkt.

FlexBW Rathausmarkt

FlexBW Fischbr√ľckstra√üe

FlexBW B√ľro, Am Hafen 5¬†

Unsere Strukturen

Verschaffen Sie sich mit unseren Organigrammen einen √úberblick √ľber den Aufbau und √ľber die Zusammenarbeit der Bereiche.¬†

Kiel Standort 2

Standort Kiel, FlexBW Stadtrade

Weitere Angebote

Der Tr√§ger Erzieher Salden, Spetzke & R√ľhmann Partnerschaft erbringt au√üerdem an den Standorten Kiel und Bollingstedt Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Einrichtungsleitung

Jasmin Gersonde

Jasmin Gersonde ‚Äč

B.A. Erziehungswissenschaftlerin
Einrichtungsleitung

Foto Ina

Ina Ivers

Staatl. anerk. Erzieherin,
Stellvertretende Leitung,                                                    Zertifizierte Traumapädagogin, Grenzgänger und Systemsprenger

Träger

Erzieher Salden, Spetzke & R√ľhmann Partnerschaft

Kontakt

sozial.sh Schleswig
Am Hafen 5
24837 Schleswig

Team Betreuung

Chantal Templin

Chantal Templin

Staatl. anerk. Heilpädagogin,
QM Beauftragte,                                
Zertifizierte Deeskalationstrainerin, Medikamente, Qualitätsmanagement

Arnika

Arnika Gehrke

Pädagogische Mitarbeiterin,
In Ausbildung zur staatl. anerk. Erzieherin,
Yogalehrerin

Christina

Christina Lewerenz

Staatl. anerk. Heimerzieherin, Psychologische Beraterin

Simon Jansen

B.A. Kulturpädagoge

Karin Lemke

Diplompädagogin

bild-fehlt

Celine Volmerg

Staatl. anerk. Erzieherin

Tristan Behnke

Staatl. anerk. Erzieher,   
Fachkraft f√ľr Arbeits- und Berufsf√∂rderung,
Autismus Navigator

Daniel Haedicke

Staatl. anerk. Erzieher,    
Autismus Navigator

bild-fehlt

Elena Munoz

Diplom Psychologin

bild-fehlt

Andreas Schulz

Pädagogischer Mitarbeiter
in Ausbildung zum staatl. anerk. Erzieher

bild-fehlt

Marc Stegemann

Staatl. anerk. Erzieher,    
Autismus Navigator

Angelika Bendt

Staatl. anerk. Erzieherin,
Zertifizierte Traumapädagogin,
Kinderschutzfachkraft

bild-fehlt

Abdullah Karimi

Pädagogischer Mitarbeiter
Dolmetscher / Integrationsmanager

Alexander

Alexander Jähde

Pädagogischer Mitarbeiter
in Ausbildung zum staatl. anerk. Erzieher

Nadine Brennemann

Staatl. anerk. Erzieherin

Henri

Henri

Pädagogischer Begleiter

Martha

Martha

Pädagogischer Begleiter

Gery

Gery

Pädagogischer Begleiter

Angebots√ľbergreifende Dienste

Foto Andreas Reiske

Andreas Reiske

Staatlich anerkannter Erzieher, Kinderschutzfachkraft

Fall und Fortbildungsmanagement,
Standort√ľbergreifende Leitungs- und Teambegleitung

Christiane

Christiane L√ľbke-Carstensen

Diplom Sozialpädagogin,
Systemische Therapeutin, Traumap√§dagogin Fachkraft f√ľr Kinderschutz

Standort√ľbergreifende Leitungs- und Teambegleitung

Andrea Kaspar

Diplom-Kauffrau

Assistenz der Gesch√§ftsf√ľhrung, Verwaltungs- und Personalmanagement

Tanja Salden

Master of Science (Wirtschaftswissenschaft)

Assistenz der Gesch√§ftsf√ľhrung, Finanzbuchhaltung, Prozessmanagement

Andy Dinser

Zimmerer
Technischer Dienst

Christian Meyer

Metallbauer
Leitung Technischer Dienst, Fuhrpark

Louis Sari

IT / Systemintegration

Lisa Hammer

Auszubildene Kauffrau f√ľr B√ľromanagement

Verwaltung / Organisation

Chantal Templin

Chantal Templin

Staatl. anerk. Heilpädagogin,
QM Beauftragte,                                
Zertifizierte Deeskalationstrainerin, Medikamente, Qualitätsmanagement

„Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession“

√úber den Standort Schleswig

B√ľro und zentrale R√§umlichkeiten des Tr√§gers Erzieher Salden, Spetzke & R√ľhmann Partnerschaft befinden sich am Hafen und in der Altstadt der Kulturstadt Schleswig. Die Wohnungen des FlexBW Schleswig befinden sich in unmittelbarer N√§he. 

In Schleswig gibt es vielf√§ltige Beratungs- und Bildungsangebote, darunter die Jugendberufsagentur, den Jugendmigrationsdienst, das Suchthilfezentrum und viele mehr. Dar√ľber hinaus sind zahlreiche Freizeitm√∂glichkeiten im zentralen Gruppenraum und in Vereinen verf√ľgbar.

F√ľr Jugendliche bietet Schleswig eine Vielzahl von Freizeitangeboten, die Spa√ü machen und gleichzeitig unterhalten. Hier sind einige Ideen f√ľr Jugendliche in Schleswig:

  • Skatepark: Der Skatepark auf den K√∂nigswiesen ist ein beliebter Treffpunkt f√ľr Skateboarder, Rollerblader und BMX-Fahrer. Hier k√∂nnen Jugendliche ihre Tricks zeigen, neue Leute kennenlernen und ihre F√§higkeiten verbessern.
  • Das Schwimmbad in Schleswig ist ein beliebter Anlaufpunkt f√ľr Jugendliche und junge Erwachsene. Neben Freizeitspa√ü k√∂nnen hier Schwimmkurse absolviert und Wassersportabzeichen erlangt werden.
  • Schleswig hat eine Kartbahn, welche im Sommer zu tollen Events f√ľr Jugendliche einl√§dt.
  • Die Bowlingbahn in Schleswig wurde gerade erst neu er√∂ffnet und bietet ein tolles Freizeitangebot.
  • Schleswig ist die Stadt der Sportvereine, neben Fu√üball, Handball, Wassersport und Kampsport werden zahlreiche weitere Sportarten angeboten. F√ľr jeden Jugendlichen ist etwas dabei.
  • Wassersportarten: Schleswig liegt an der Schlei, einem idealen Ort f√ľr verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Windsurfen, Kajakfahren oder Stand-Up-Paddling. Jugendliche k√∂nnen an Wassersportkursen teilnehmen oder sich einfach ein Kanu oder ein Segelboot mieten, um Spa√ü auf dem Wasser zu haben.
  • Kino in Schleswig: Das √∂rtliche Kino in Schleswig zeigt aktuelle Filme, darunter auch Filme f√ľr Jugendliche.
  • Stadtbibliothek Schleswig: Die Stadtbibliothek in Schleswig bietet nicht nur eine gro√üe Auswahl an B√ľchern, sondern auch verschiedene Aktivit√§ten f√ľr Jugendliche wie Lesungen, Workshops und Spieleabende.
  • Outdoor-Aktivit√§ten: Die Umgebung von Schleswig bietet zahlreiche M√∂glichkeiten f√ľr Outdoor-Aktivit√§ten wie Wandern, Radfahren oder Geocaching. Erforschen Sie die Natur, erkunden Sie die umliegenden W√§lder oder machen Sie eine Radtour entlang der Schlei.
  • Jugendzentrum Schleswig: Das Jugendzentrum in Schleswig bietet einen Treffpunkt f√ľr Jugendliche mit verschiedenen Angeboten wie Billard, Tischtennis, Kicker, Musikveranstaltungen und Workshops.
  • Minigolfplatz Schleswig: Testen Sie Ihre Geschicklichkeit auf dem Minigolfplatz in Schleswig. Es ist eine unterhaltsame Aktivit√§t f√ľr Jugendliche und kann in der Gruppe oder mit Freunden gespielt werden.
  • Veranstaltungen und Festivals: Schleswig bietet das ganze Jahr √ľber verschiedene Veranstaltungen und Festivals an, darunter Musikfestivals, Stra√üenfeste und kulturelle Veranstaltungen.
  • Schloss Gottorf: Das Schloss Gottorf ist ein bedeutendes Kulturzentrum und beherbergt das Schleswig-Holsteinische Landesmuseum. Hier k√∂nnen Sie Kunstausstellungen, arch√§ologische Funde, historische Artefakte und vieles mehr entdecken.
  • Wikinger Museum Haithabu: Das Wikinger Museum Haithabu ist eine arch√§ologische St√§tte, die tiefe Einblicke in das Leben und die Kultur der Wikinger bietet. Besucher k√∂nnen rekonstruierte Wikingerh√§user erkunden, F√ľhrungen mitmachen und an verschiedenen Aktivit√§ten teilnehmen.
  • Hafen Schleswig: Ein Spaziergang entlang des Hafens von Schleswig ist immer eine sch√∂ne M√∂glichkeit, die maritime Atmosph√§re zu genie√üen. Hier finden Sie Restaurants, Caf√©s und Bars, in denen Sie sich entspannen und den Blick auf die vorbeifahrenden Boote und Segel genie√üen k√∂nnen.
  • Schlei: Die idyllische Schlei, ein Ostseefjord, der in Schleswig endet, bietet Gelegenheiten zum Segeln, Kanufahren und Angeln. Unternehmen Sie eine Bootstour auf der Schlei und bewundern Sie die malerische Landschaft entlang des Wassers.
  • Dom zu Schleswig: Der Schleswiger Dom, offiziell der Dom St. Petri, ist eine beeindruckende Kirche mit einer faszinierenden Architektur. Besuchen Sie den Dom, erkunden Sie das Innere und steigen Sie den Turm hinauf, um einen atemberaubenden Blick √ľber die Stadt zu genie√üen.
  • Fahrradtouren: Schleswig und seine Umgebung sind ideal f√ľr Fahrradtouren. Es gibt viele Radwege, die Sie durch die sch√∂nen Landschaften, entlang der Schlei oder zu den umliegenden D√∂rfern f√ľhren.

Angebote f√ľr Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig, darum wollen wir ihnen einige Extras bieten und investieren in ihr Wohlbefinden.

Ausf√ľhrlich stellen wir unsere Angebote f√ľr das sozial.sh Schleswig-Team auf der Seite Bewerben vor.

Sponsoring

Boxer Freddy

Boxweltmeister Freddy Kiwitt, Fotograf: Sven Geißler

Wir freuen uns mit Freddy Kiwitt

Der Boxsport bedeutet Disziplin, Fairness und Ausdauer. Im Sommer 2023 durften Jugendliche unserer Einrichtungen im Rahmen eines Projektes mit Freddy Kiwitt ein Probetraining absolvieren. Seitdem sponsoren wir, die Partner der Tr√§gergesellschaft, unseren neuen Weltmeister im Superweltergewicht, der den Titel f√ľr sich im November 2023 in Flensburg im Deutschen Haus erk√§mpfen konnte. Dazu gratulieren wir herzlich!