Herzlich willkommen an unserem Standort Kiel. Hier erbringt der Tr√§ger Erzieher Salden, Spetzke & R√ľhmann Partnerschaft im Tr√§gerverbund sozial.sh Leistungen der Jugendhilfe.

Aktuell

freie Plätze
4

Unser Leistungsangebot

Unter dem Namen sozial.sh Kiel bietet der Träger an drei Standorten in der Landeshauptstadt Kiel Leistungen der Jugendhilfe an. Verwaltung und zentrale Räumlichkeiten befinden sich jeweils an den Standorten.

FlexBW ‚Äď Flexibel betreutes Wohnen

Das stationäre Leistungsangebot FlexBW nach §§ 34, 35a, 41 SGB VIII wird in Kiel an drei Standorten erbracht, an denen in Mehrfamilienhäuser bzw. in einem Appartementhaus jeweils Wohnungen als Einrichtungen angemietet sind.

Die Standorte liegen wenige Kilometer voneinander entfernt in den Kieler Stadtteilen Hassee und S√ľdfriedhof. Insgesamt stehen hier aktuell 28 Pl√§tze in Wohnungen (Sonstige betreute Wohnformen) mit jeweils 1 ‚Äď 3 Pl√§tzen zur Verf√ľgung. F√ľr die Kleingruppenangebote werden eigene Wohnungen an den jeweiligen Standorten genutzt. Hier sind jeweils auch Verwaltungs- und zentrale R√§ume des Tr√§gers untergebracht.

F√ľr eine ausf√ľhrlichere Darstellung des station√§ren Leistungsangebots FlexBW siehe die Seite Jugendhilfe.

Im Gruppenraum in der Bugenhagenstraße

Unsere Strukturen

Verschaffen Sie sich mit unseren Organigrammen einen √úberblick √ľber den Aufbau und √ľber die Zusammenarbeit der Bereiche.¬†

Unsere Einrichtungen in Kiel

B√ľro- und Besprechungsr√§ume des Tr√§gers Erzieher Salden, Spetzke & R√ľhmann Partnerschaft befinden sich an den Standorten Rendsburger Landstra√üe,  Bugenhagenstra√üe und Stadtrade. Der zentrale Verwaltungsraum f√ľr die Leistungsangebote in Kiel befindet sich in der Bugenhagenstra√üe 15.

Die Bugenhagenstra√üe liegt im zentralgelegenen Stadtteil zwischen dem S√ľdfriedhof und dem Sch√ľtzenpark. Damit bietet dieser Standort eine hervorragende Anbindung an den Kieler Sozialraum, Einkaufsm√∂glichkeiten zur Deckung des t√§glichen Bedarfs sowie einen gro√üen Bereich des Bildungsangebotes in Kiel (Berufsbildungszentrum Kiel). Auch f√ľr den Freizeitbereich bietet der Standort eine direkte Anbindung an Gr√ľnfl√§chen (Sch√ľtzenpark), Sportvereine (z.B. Kieler Kletterkeller) oder auch einfach die Kieler Innenstadt.

In einem Mehrfamilienhaus der Bugenhagenstra√üe bieten wir insgesamt 11 Pl√§tze, aufgeteilt auf 8 Wohnungen mit jeweils 1 bzw. 2 Pl√§tzen. Die Wohnungen zur Hinterseite des Hauses verf√ľgen √ľber einen kleinen Balkon. In der obersten Etage befindet sich der zum Haus geh√∂rige Gruppenraum und das Betreuerb√ľro.

Zudem bietet das Haus einen Garten, der f√ľr Gruppenangebote z.B. zum Grillen im Sommer genutzt werden kann.

Die Einrichtungen des FlexBW Rendsburger Landstra√üe liegen in unmittelbarer N√§he der Einrichtungen des FlexBW Bugenhagenstra√üe (2 km). Die Einrichtungsteile sind untereinander fu√ül√§ufig schnell zu erreichen. Die Rendsburger Landstra√üe liegt im Stadtteil Kiel Hassee und zeichnet sich ebenfalls durch eine zentrale Lage und Anbindung aus. Einkaufsm√∂glichkeiten sowie der √ĖPNV sind in direkter N√§he gegeben. Die Innenstadt und der Hauptbahnhof sind ca. 1,6 km von der Einrichtung entfernt.

Hier befinden sich einige vom Tr√§ger angemietete Ein-Platz-Wohnungen (Appartements) in einem gro√üen Wohnhaus, wodurch ein m√∂glichst realit√§tsnahes Betreuungssetting in einem tats√§chlich bestehenden Sozialraum ergibt. Die Betreuung in diesem Umfeld ist der folgerichtige n√§chste Schritt in Richtung der Verselbstst√§ndigung und gliedert sich konzeptionell als zweite Stufe und Folgeeinrichtung der Einrichtungen des FlexBW Bugenhagenstra√üe. Hier kann idealerweise im konzeptionellen Rahmen des FlexBW ein st√§rkerer Fokus auf den Bereich der Verselbstst√§ndigung gelegt werden. Durch den guten Kontakt zu der Hausverwaltung ergibt sich f√ľr einen jungen Erwachsenen, der sich in dem Setting bewiesen hat, hier zudem die M√∂glichkeit eine eigene Wohnung anzumieten.

Eine weitere Wohnung im Wohnhaus wird durch die Betreuer als B√ľro sowie als Gruppenraum genutzt und bietet den Raum f√ľr die Jugendlichen und jungen Erwachsenen an den Kleingruppenangeboten teilzunehmen sowie das B√ľro zur Unterst√ľtzung f√ľr die schulische und berufliche Bildung und Integration zu nutzen.

Die Einrichtungen FlexBW Stadtrade liegen im Kieler Stadtteil Hassee, in unmittelbarer N√§he zum √∂rtlichen Jugendamt im Sozialzentrum S√ľd. In einem Mehrfamilienhaus befinden sich insgesamt 10 Pl√§tze, aufgeteilt auf 8 Einzelwohnungen und eine 2-Platz-Wohngemeinschaft. Alle Wohnungen sind frisch saniert und bieten eine moderne und zeitgem√§√üe Ausstattung. Im 4. OG desselben Hauses befindet sich das dazugeh√∂rige B√ľro und der darin integrierte Gruppenraum.

Die unmittelbare Umgebung bietet diverse Einkaufsm√∂glichkeiten sowie Busanbindungen ins Zentrum von Kiel, wodurch sich f√ľr die dort lebenden Jugendlichen und jungen Erwachsen eine gute Anbindung an das √∂ffentliche Leben erm√∂glicht (ortsnahe Schulen, Sportvereine, Einkaufs- und Freizeitm√∂glichkeiten).

Alle Einrichtungen des FlexBW zeichnet eine zentrale Lage aus, um eine gelingende Integration in Sport, Bildungs- und Freizeitangebote zu ermöglichen und eine gesellschaftliche Teilhabe sicherzustellen.

Kiel Standort 3

FlexBW Bugenhagenstraße

Kiel Standort

FlexBW Rendsburger Landstraße

Kiel Standort 2

FlexBW Stadtrade

Systemische Therapie

Problemlagen und St√∂rungen enthalten immer eine biografisch verwurzelte Dimension und sind als Bew√§ltigungsversuche zu verstehen. Ziel ist es, dies f√ľr alle Beteiligten verstehbar, aber auch durch den jungen Menschen als Experten selbst ver√§nderbar zu machen.

F√ľr diese besonderen therapeutischen Anforderungen biete ich unterschiedliche Methoden im Rahmen der systemischen Beratung/Therapie an. Dazu geh√∂ren:

  • Einzelsitzungen
  • Gruppensitzungen
  • Aufsuchende systemische Familienberatung
  • Reittherapie
  • Tiergest√ľtzte P√§dagogik

In der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen beziehe ich Tiere (Hund und Pferd) mit ein, welche sich sehr erfolgreich als ‚ÄěEisbrecher‚Äú erweisen.

In den letzten Jahren haben die verschiedenen Problemlagen und die damit verbundenen Bed√ľrfnisse der Kinder und Jugendlichen in der Jugendhilfe erheblich zugenommen. Die besondere therapeutische Anforderung im Handlungsfeld der Jugendhilfe ergibt sich neben der Komplexit√§t der Problemlagen oftmals in der Biografie und den famili√§ren Beziehungen (Herkunftsfamilie/Wurzeln). Auch in meiner jahrelangen T√§tigkeit beim Jugendamt war diese Zunahme an p√§dagogischen und therapeutischen Anforderungen, um den Bed√ľrfnissen des Kindes/Jugendlichen gerecht zu werden, oftmals eine Herausforderung f√ľr alle Beteiligten.

Diese Herausforderungen haben mich neugierig gemacht und den Drang nach Wissen um komplexe Zusammenh√§nge und l√∂sungsorientierten Interventionen gesch√ľrt. So nahm ich die Herausforderung als Chance und begann 2016 meine erste Weiterbildung zur systemischen Beraterin (DGSF). Darauf folgte eine Weiterbildung zur Traumap√§dagogin und noch eine Weiterbildung in systemischer Familientherapie. Im August 2021 beendete ich meine T√§tigkeit beim Jugendamt und begann mich als systemische Familientherapeutin selbstst√§ndig zu machen.

Christiane

Christiane L√ľbke- Carstensen

Sozialpädagogin
Systemische Therapeutin
Traumapädagogin
Fachkraft f√ľr Kinderschutz

Leitung

Foto Jannik Taig

Jannik Taig

Staatl. anerkannter Sozialarbeiter
Einrichtungsleitung

Träger

Erzieher Salden, Spetzke & R√ľhmann Partnerschaft

Kontakt

sozial.sh Kiel
Bugenhagenstr. 15
24114 Kiel

Team Betreuung

bild-fehlt

Tore Mangelsen

staatl. anerk. Heilerziehungspfleger

Foto Wenke

Wencke Holz

staatl. anerk. Erzieherin

bild-fehlt

Jule-Marie Mallach

staatl. anerk. Erzieherin
Werkstudentin Soziale Arbeit B.A.

bild-fehlt

Moritz Kagelmann

Pädagogischer Mitarbeiter In Ausbildung zum staatl. anerk. Erzieher

Lukas Kund

staatl. anerk. Erzieher

Susanne Lange

staatl. anerk. Erzieherin
InsoFa Kinderschutzfachkraft

Foto Flo

Florian Sellnow

Kirchlich anerkannter Heimerzieher

Foto Jennifer

Jennifer Hager

staatl. anerk. Erzieherin
Studentin Soziale Arbeit B.A.

bild-fehlt

Vanessa Liekefett

Pädagogische Mitarbeiterin in Ausbildung zur staatl. anerk. Erzieherin

Steffen Häusler

staatl. anerkannter Sozialarbeiter

Angebots√ľbergreifende Dienste

Foto Andreas Reiske

Andreas Reiske

Staatlich anerkannter Erzieher,                  InsoFa Kinderschutzfachkraft

Fall und Fortbildungsmanagement,
Standort√ľbergreifende Leitungs- und Teambegleitung

Christiane

Christiane L√ľbke-Carstensen

Diplom Sozialpädagogin,
Systemische Therapeutin, Traumap√§dagogin Fachkraft f√ľr Kinderschutz

Standort√ľbergreifende Leitungs- und Teambegleitung

Andrea Kaspar

Diplom-Kauffrau

Assistenz der Gesch√§ftsf√ľhrung, Verwaltungs- und Personalmanagement

Tanja Salden

Master of Science (Wirtschaftswissenschaft)

Assistenz der Gesch√§ftsf√ľhrung, Finanzbuchhaltung, Prozessmanagement

Andy Dinser

Zimmerer
Technischer Dienst

Christian Meyer

Metallbauer
Leitung Technischer Dienst, Fuhrpark

Louis Sari

IT / Systemintegration

Lisa Hammer

Auszubildene Kauffrau f√ľr B√ľromanagement

Verwaltung / Organisation

Chantal Templin

Chantal Templin

Staatl. anerk. Heilpädagogin,
QM Beauftragte,                               
Zertifizierte Deeskalationstrainerin, Medikamente, Qualitätsmanagement

„Soziale Arbeit ist nicht nur irgendeine Profession. Sie lebt von der Faszination, die von Menschen ausgeht.“

loewe-segelboote

√úber den Standort Kiel

Kiel bietet aufgrund der geografischen Lage an der F√∂rde umf√§nglichen Zugang zum Wasser. Stadtstr√§nde wie Falkenstein am Westufer und Hasselfelde, sowie Laboe am Ostufer. Auch die Schwentine (-M√ľndung) bietet ein breites Naherholungsangebot und deckt die Bedarfe f√ľr naturnahe (Wasser-)Sportangebote.

Der urbane Raum Kiels beherbergt eine ganze Reihe an einladenden Parkanlagen: MFG5-Gel√§nde, Schrevenpark, Moorteichwiesen, Sch√ľtzenpark, Blaupark und Werftpark. Hinzu kommen eine ganze Reihe an Fu√ü- und Basketballpl√§tzen, sowie mehrere √∂ffentliche Skateparks.¬†

In Kiel gibt es eine breite Palette an Freizeit- und Kulturangeboten f√ľr Jugendliche und junge Erwachsene. Hier sind einige beliebte M√∂glichkeiten:

  • Wassersport: Kiel liegt direkt an der Ostsee und ist daher ein Paradies f√ľr Wassersportbegeisterte. Jugendliche k√∂nnen Segeln, Windsurfen, Stand-Up Paddeln oder Kajakfahren ausprobieren. Es gibt auch Segel- und Surfclubs, die Kurse und Vermietungen anbieten.
  • In Kiel gibt es mehrere Schwimm- und Freizeitb√§der welche Schwimmkurse und Freizeitspa√ü bieten
  • Das Lasertag-Center Kiel ist ein beliebtes und einzigartiges Freizeitangebot in Kiel
  • In Kiel gibt es mehrere Bowlingcenter in denen Jugendliche Bowling spielen k√∂nnen
  • Skatepark: Der Skatepark in Kiel ist ein Treffpunkt f√ľr Skateboarder, Rollerfahrer und BMX-Fahrer. Jugendliche k√∂nnen ihre F√§higkeiten auf verschiedenen Rampen und Hindernissen verbessern oder einfach nur zuschauen und die Atmosph√§re genie√üen.
  • Kletterhalle: F√ľr abenteuerlustige Jugendliche bietet die Kletterhalle in Kiel eine spannende M√∂glichkeit, ihre Kletterfertigkeiten zu testen. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade und Routen, die sowohl f√ľr Anf√§nger als auch f√ľr Fortgeschrittene geeignet sind.
  • Jugendkulturzentren: In Kiel gibt es mehrere Jugendkulturzentren wie das Orange Clubhaus und den Pumpe Jugendkeller, die regelm√§√üig Konzerte, Partys, Filmvorf√ľhrungen, Workshops und andere kreative Veranstaltungen organisieren.
  • Stadtpark: Der Stadtpark bietet ein gro√ües Freizeitgel√§nde mit Spielpl√§tzen, Sportanlagen, Skatepark, Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatten und ausgedehnten Gr√ľnfl√§chen zum Entspannen und Picknicken. Jugendliche k√∂nnen sich hier mit Freunden treffen und verschiedene Aktivit√§ten genie√üen.
  • Veranstaltungen und Festivals: Kiel ist bekannt f√ľr seine vielf√§ltigen Veranstaltungen und Festivals wie die Kieler Woche, das gr√∂√üte Segelereignis der Welt, oder das junge Kunst- und Musikfestival „Bootshafensommer“. Diese bieten Jugendlichen die M√∂glichkeit, Musik, Kunst, Kultur und Sport in einer lebendigen Atmosph√§re zu erleben.
  • Sportvereine: In Kiel gibt es zahlreiche Sportvereine, die Jugendlichen die M√∂glichkeit bieten, verschiedene Sportarten wie Fu√üball, Basketball, Handball, Tennis, Schwimmen, Leichtathletik und vieles mehr auszu√ľben.
  • Jugendzentren und Jugendtreffs: Kiel verf√ľgt √ľber mehrere Jugendzentren und Jugendtreffs, in denen Jugendliche in einer sicheren Umgebung gemeinsam Zeit verbringen k√∂nnen. Dort werden verschiedene Aktivit√§ten angeboten, wie z.B. Billard, Tischtennis, Gesellschaftsspiele, Veranstaltungen, Workshops und Freizeitangebote.
  • Kulturelle Veranstaltungen: Jugendliche k√∂nnen die kulturelle Szene Kiels erkunden, indem sie Museen, Ausstellungen, Theaterauff√ľhrungen, Konzerte oder Filmvorf√ľhrungen besuchen. Das Schauspielhaus Kiel, das Stadtmuseum Warleberger Hof und das Kino in der Stadt geh√∂ren zu den beliebten Veranstaltungsorten.

Angebote f√ľr Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig, darum wollen wir ihnen einige Extras bieten und investieren in ihr Wohlbefinden.

Ausf√ľhrlich stellen wir unsere Angebote f√ľr das sozial.sh Kiel-Team auf der Seite Bewerben vor.

Boxer Freddy

Boxweltmeister Freddy Kiwitt, Fotograf: Sven Geißler

Wir freuen uns mit Freddy Kiwitt

Der Boxsport bedeutet Disziplin, Fairness und Ausdauer. Im Sommer 2023 durften Jugendliche unserer Einrichtungen im Rahmen eines Projektes mit Freddy Kiwitt ein Probetraining absolvieren. Seitdem sponsoren wir, die Partner der Tr√§gergesellschaft, unseren neuen Weltmeister im Superweltergewicht, der den Titel f√ľr sich im November 2023 in Flensburg im Deutschen Haus erk√§mpfen konnte. Dazu gratulieren wir herzlich!